Bodyweight Exercises Training

Handstand Push Ups

Schwierigkeit: hoch
Beteiligte Muskeln: Schultern, Trizeps
Hilfsmuskeln: Bauch, Rücken
Equipment: Handstandgriffe

Beschreibung

Der Körper wird im Handstand nach oben gedrückt und wieder herab gelassen. Die Übung ist vergleichbar mit Schulterdrücken.

Ausführung

Handstand Push Ups ist eine komplexe Übung bei der ein gutes Körpergefühl gefragt ist. Der Athlet positioniert sich mit den Händen auf den Boden oder Handstandbarren, mit dem Rücken zur Wand. Die Beine werden entweder ausgestreckt und an die Wand gelehnt oder gerade in die Luft gestreckt. In dieser Position wird der Körper dann herabgelassen bis der Kopf den Boden berührt. Danach wird der Körper durch Strecken der Arme wieder nach oben gedrückt.

Varianten

Leichter

Werden die Füße an die Wand gelehnt ist weniger Stabilisationsarbeit zu leisten wodurch sich der Athlet auf das Erlernen der Übung konzentrieren kann. Zum Erlenen der Technik sollte zunächst ein normaler Handstand gegen die Wand trainiert werden, wobei die Position solange wie möglich statisch gehalten wird. Danach wird der Körper langsam heruntergelassen. Ist diese Ausführung in allen Sätzen für mehr als 15 Sekunden möglich kann die normale Variante versucht werden.

Schwerer

Um die Übung zu erschweren kann die Ausführung ohne Wand oder mit Gymnastikringen verwendet werden. Die zusätzliche Stabilisierung erhöht den Schwierigkeitsgrad. Außerdem bietet sich, wie bei allen Übungen, die Verwendung der Gewichtsweste an.

Alle Bilder und Texte © 2016 BWE-Training.com | BodyWeightExercises.net | Starting-Strength.com | CarbBackLoading.de | WKM-Plan.de | G-Flux.de | Everkinetic.com | Notebook-Finder.com | Impressum & Datenschutz